expedition selbstheilung e.V.

Zusammen

für eine bessere Welt

Besonders am Herzen liegen uns die älteren und in der Bewegung eingeschränkten Menschen, denen wir als IMTES-Therapeuten helfen können, länger ein selbstbestimmtes und unabhängiges Leben zu führen.

Expedition Selbstheilung e.V. in Gründung

Einer für Alle: Der Verein Expedition Selbstheilung e.V. ist gemeinnützig und versteht sich auch als Verband für alle IMTES-Therapeuten. Die Satzung ist bereits geklärt und sobald wir wieder als Gruppe zusammenkommen dürfen, wird der Verein gegründet.

Durch den Kauf der IMTES-Matte unterstützt jeder Käufer automatisch den Verein Expedition Selbstheilung e.V.: Zehn Prozent des Erlöses aus dem Verkauf jeder Matte fließen automatisch an den Verein.

Dazu kommen Spenden und 100% der „Lizenzgebühren“ in Form der Mitglieds-Beiträge der IMTESTherapeuten. Es kann zwischen einer aktiven oder passiven Mitgliedschaft gewählt werden. Die Mitgliedsbeiträge („Lizenzgebühren“) werden noch festgelegt.

Zertifizierte IMTESTherapeuten sind automatisch Mitglied im Verein und werden in eine Therapeuten-Datenbank aufgenommen. Sie können sich dort präsentieren und profitieren von der Arbeit des Vereins, der IMTES u.a. durch zahlreiche Kooperationen schnell verbreiten möchte und die (zumindest teilweise) Anerkennung der Intuitiven Bewegungstherapie durch die Krankenkassen anstrebt.
 
Des Weiteren gehen ebenfalls zehn Prozent aller Trainings-Gebühren direkt an den Verein. Die ersten IMTES-Ausbilder-Trainings sind noch für 2020 geplant.

Sich auf den Weg zu machen bedeutet nicht, dass von diesem Moment an alles besser wird – und für die meisten Menschen ist genau das bestimmt eines der größten Hindernisse auf dem Weg zur Selbstheilung!

Nur gemeinsam sind wir stark: Um möglichst vielen Menschen helfen zu können ist der Verein Expedition Selbstheilung e.V. immer auf der Suche nach Kooperationen und Vernetzung mit anderen Vereinen, Organisationen und einzelnen Therapeuten.

Gefällt Ihnen das IMTES-Therapiekonzept, haben Sie Fragen oder Anregungen?

Bitte kontaktieren Sie uns, falls Sie in einer Organisation oder Einrichtung arbeiten, die für diese neue Therapieform aufgeschlossen sein könnte.

Kooperationen:
Unterstützung auf dem Weg der Selbstheilung


Vision und Ziele des Vereins


Eine „bessere Welt“ ist für uns eine Welt, in der Ältere Menschen ein selbstbestimmtes und würdevolles Leben führen können, möglichst wenig leiden müssen und Ihren Lebensabend auch genießen können.

Eine Vision des Vereins ist, die Krankenversicherungen vom IMTES-Therapiekonzept zu überzeugen. Damit schon bald die seit Jahrzehnten gut erforschten und belegten Methoden zur Selbstheilung für alle Menschen leichter zugänglich werden.

Besonders am Herzen liegen uns die älteren und in der Bewegung eingeschränkten Menschen. Erste geplante Aktion ist die Unter­stützung von Alten- und ­Service-Zentren, Seniorenheimen etc. in und um München.